Author Archive: Christine Weidenweber

rss feed

Author's Website

Zimmerknoblauch für den Fenstergarten

Zimmerknoblauch für den Fenstergarten

Zimmerknoblauch Der Zimmerknoblauch (Tulbaghia violacea) wird gerne als Zimmerpflanze gezogen, wächst aber auch auf dem Balkon oder im Garten. Er ist sehr pflegeleicht und deshalb eine optimal Anfängerpflanze; und noch dazu äußert vielseitig verwendbar und dekorativ. Zimmerknoblauch  verträgt einen halbschattigen Standort und duftet erst, wenn Blätter und/oder Blüten zerkleinert werden. Im Gegensatz zum normalen Knoblauch […]

Die Welt der Kräuter

Die Welt der Kräuter

Lá Mơ Lông Lá Mơ Lông (Paederia lanuginosa) ist ein Rötegewächs und stammt ursprünglich aus Laos und Vietnam. Blätter und Triebspitzen der Pflanze können zum Würzen verwendet werden. Kultur Als tropische Gewürzpflanze kann man das Kraut in der frostfreien Zeit draußen oder als Zimmerpflanze ganzjährig drinnen halten. Es ist eine schöne Rankpflanze und wenn die […]

Garten im Herbst und Winter

Garten im Herbst und Winter

Was im Herbst und Winter grünt und blüht Unverzichtbar für den kleineren Garten ist der Rote Fächerahorn (Acer palmatum), der mit seiner intensiven Herbstfärbung und dem filigranen Laub den „Indian Summer“ hinaufbeschwört. Die bekannte Sorte ‛Atropurpureum’ wird nur 3–4 m hoch und entwickelt sich sogar in ausreichend großen Kübeln gut. Auch der Hartriegel sollte im […]

Den Garten gestalten

Den Garten gestalten

Gedanken zur Gartengestaltung Wer einen Garten neu anlegen oder umgestalten will muss eine Bedenken. Vor der eigentlichen Planung eines Gartens sollte jeder Gartenbesitzer und jede Gartenbesitzerin in sich gehen, denn der Garten ist auch ein Abbild der eigenen Persönlichkeit. Wie ausgefallen, originell, harmonisch, puristisch soll der Garten sein? Ein Stilmix – also von jedem etwas […]

Das Kiesbeet

Das Kiesbeet

Sommerhitze im Staudenbeet Viele der bekannten und beliebten Prachtstauden machen bei den momentanen Temperaturen in diesem Sommer schlapp – allen voran Rittersporn und Phlox. Diese unangefochtenen Stars der traditionellen Staudenrabatte sind auf eine gleichmäßige Wasserversorgung angewiesen, um gesund zu wachsen und üppig zu blühen. Kein Wunder: Delphinium elatum, der wichtigste Kreuzungspartner unserer Gartenritterspornsorten, wächst wild […]

Wasser – sparen und bewahren

Wasser – sparen und bewahren

Trockenperioden im Sommer sind keine Seltenheit, doch mittlerweile und in Zeiten des Klimawandels wird das Thema Wasserversorgung zum zentralen Problem, das auch im Garten nicht unberücksichtigt bleiben darf. Einerseits kommt es zwar zu einer Zunahme der Starkniederschläge, andererseits wird Wasser durch die klimatische Erwärmung und die höhere Verdunstung knapp werden.   Was ist zu tun? […]

Kakteen – die neue Zimmerpflanzenlust

Kakteen – die neue Zimmerpflanzenlust

Kakteen – die neue Zimmerpflanzenlust In den letzten Jahren lancierte Wohnen zum Trendthema Nummer eins. Zahlreiche Blogs und Zeitschriften berichten über die neuesten Must-Haves und den von uns so heiß geliebten skandinavischen Stil. Mit dem neuen Einrichtungsboom Hand in Hand kam die „grüne Invasion“. Die großen Pflanzentrends der letzten Jahre: Monstera, Sukkulenten und Minikakteen. Neu […]

Ein Stück Natur für den City Garten

Ein Stück Natur für den City Garten

Ein Stück Natur für den City-Balkon Schlichte Schönheit, elfenzarte Eleganz und eine filigrane Erscheinung: Wildblumen verzaubern uns seit jeher mit ihrer Natürlichkeit. Wer sich an all den leuchtenden und prallen Geranien sattgesehen hat, sollte sich vom Reiz des Unbekannten packen lassen und seinen Balkon mit ein wenig Phantasie und Geduld in eine wilde Oase verwandeln […]

Bienen in der Stadt

Bienen in der Stadt

Selfmade Imker – Bienenhaltung in der Stadt. Ein Bericht aus Berlin Weltweit ist das Bienensterben eines der drängendsten Probleme unserer Zeit. Nicht nur Krankheiten sind daran schuld, sondern auch die Art und Weise, wie Landwirtschaft betrieben wird, denn Monokultur und Pestizideinsatz verursachen hohe Verlustraten von Bienenvölkern. Auch der Klimawandel trägt einen Teil dazu bei. Die […]

Kompostieren ohne Garten

Kompostieren ohne Garten

Unglaublich, wie viele Abfälle wir täglich produzieren. Eine ganze Menge davon ist vermeidbar und bei organischen Abfällen, vor allem aus der Küche, ist Recycling angesagt, in diesem Fall besser bekannt als Kompostieren. Und das heißt nichts anderes als Umwandlung von organischem Material wie Halmen, Blättern, Kartoffelschalen, Haare, Teebeutel, unbedrucktes Papier, Laub, Rasenschnitt in Humus – […]