RSSCategory: Nutzgarten

Die Felsenbirne

Die Felsenbirne

Fast jeder hat sie schon gesehen – in Gärten, Parks und entlang der Straße: Zarte, weiße Blüten, die wunderbar mit dem kupferfarbenen Austrieb der Kupfer-Felsenbirne harmonieren. Diese und andere Arten der langsamwüchsigen, robusten Gattung Amelanchier werden in unseren Gärten gerne als dekorative Ziergehölze verwendet. Doch was nur Wenige wissen – Felsenbirnen sind wertvolle Obstraritäten mit […]

Ein Mini-Obstgarten am Fenster

Ein Mini-Obstgarten am Fenster

Als skandalös bezeichnete die Presse im Jahr 2008 das, was Fiona Swarovski da in einem Interview vorschlug: „Wenn man Platz auf der Terrasse hat, sich seine Gemüse und seinen Salat und seine Tomaten, sich selber auf der Terrasse wachsen lassen.“ (Ich verkneife mir an dieser Stelle jeglichen Kommentar – wozu auch immer …) Doch, ist das […]

Der Garten im Hochsommer

Der Garten im Hochsommer

Auch, wenn das aktuelle Wetter sich nicht so anfühlt: die phänologische Jahreszeit „Hochsommer” hat im Garten Einzug gehalten. Woran Sie das erkennen? An den reifen Johannisbeeren und an der Blüte der Sommerlinde. Außer „Gießen”, „Gießen”, „Gießen” stehen Düngen, Mähen, Jäten und Schädlingskontrollen nun regelmäßig auf dem Arbeitsplan. Übrigens: Auch für einen „Last-Minute-Gemüsegarten” ist noch Zeit. […]

Winterkürbisse – die allergrößten Beeren

Winterkürbisse – die allergrößten Beeren

Die gemeinsame Geschichte von Mensch und Kürbis ist – aktuellen Funden zufolge – 8.000 bis 10.000 Jahre alt. Nachdem die amerikanischen Ureinwohner den weißen Siedlern die neue Gemüseart vorgestellt hatten, eroberte der Kürbis die ganze Welt. Doch nicht immer war er in Europa so hoch angesehen wie heute.   Abgesehen vom Steirischen Ölkürbis, dessen Kerne zur […]

Kürbisse & Zucchinis: Gift im eigenen Garten?

Kürbisse & Zucchinis: Gift im eigenen Garten?

Aus aktuellem Anlass warnen wir vor dem Verzehr bitterer Kürbisse, Gurken und Zucchinis!

Erdbeerzeit!

Erdbeerzeit!

Ab Mitte Mai bis in den Juli hinein werden auf den Feldern süße Erdbeeren geerntet. Vorsichtig werden die empfindlichen Früchte gepflückt, direkt am Feld verpackt, gewogen, und rasch an den Endverbraucher geliefert. Wer es besonders frisch mag, kann die Erdbeeren auch selbst auf einem der vielen Selbstpflückfelder ernten. Dort wartet der verführerische Genuss, luftig auf Stroh […]

Ein „Hoch!” aufs Beet

Ein „Hoch!” aufs Beet

Unsere Gärten sind im Wandel und das gilt auch für die kleinste Garteneinheit – das Beet. Wer heute Gemüse zum Selberernten zieht, möchte nicht mehr auf Bodenniveau durch den Garten kriechen, der Hobbygärtner von heute kultiviert bequem im Sitzen – sein Beet gibt’s in 3D … ein Hochbeet!   Hochbeete kommen uns in vieler Hinsicht entgegen […]

Wunderkräuter und Super-Berries

Wunderkräuter und Super-Berries

Es gibt kaum jemanden, der noch nicht auf den Geschmack gekommen ist: Kräuter und Beeren sind „in aller Munde“ und neben deren wohlschmeckendem Charakter haben sie noch einige andere vielversprechende Eigenschaften zu bieten: Sie sollen gesundheitsfördernd, heilend, aphrodisierend, lebensverlängernd sein. Es gibt sie wirklich, diese Wunderkräuter und Super-Berries. Neuartige Kräuter und Beeren – lebensmittelrechtliche Aspekte […]